Lyrik


Fast alle Gedichte von Rainer Hengsbach-Parcham sind bei Beggerow erstveröffentlicht; er ist der Autor der folgenden Lyrik-Titel.

 

 

 

 

 

 

Flußgeschiebe I und II:

Gedichte


Die beiden Bände „Flußgeschiebe“ und „Flußgeschiebe II“ sind Sammelbände der Gedichte Hengsbach-Parchams, wobei der Band „Flußgeschiebe“ eine Auswahl darstellt, es fehlen ca. 140 Gedichte, die in den Originalveröffentlichungen enthalten sind. 

Der Band enthält Texte bis 2001. 

Die Gedichte nach 2001 bis 2007 sind vollständig in dem Band „Flußgeschiebe II“ enthalten.

 

Flußgeschiebe. Eine Gedicht-Auswahl.

 

311 Seiten; geb.; 2001

ISBN 978-3-936103-01-4; € 16,80

Flußgeschiebe II. Gesammelte Gedichte.

311 Seiten; geb.; 2008

ISBN 978-3-936103-18-2; € 24,80

  

  

 


Parcham-Privat-Drucke:

Gedichte

 

Die Parcham-Privat-Drucke nehmen seit 1996 in loser Folge die Originalveröffentlichungen der Gedichte Hengsbach-Parchams auf.

 

Bd. 1: Fließrichtungen | 77 Seiten, brosch., 1996 

ISBN 978-3-936103-03-8; € 8,80
 

Bd. 2: Bei Licht besehen | 77 Seiten, brosch., 1997

ISBN 978-3-936103-06-9; € 8,80
 

Bd. 3: Scheingefechte | 77 Seiten, brosch., 1998

ISBN 978-3-936103-07-6; € 8,80
 

Bd. 4 : Gemischtes Doppel | 95 Seiten, brosch., 1999

ISBN 978-3-936103-08-3; € 9,90
 

Bd. 5: Standortbestimmung | 64 Seiten, brosch., 1999

ISBN 978-3-936103-09-0; € 7,90
 

Bd. 6: Säkulare Sonette | 63 Seiten, brosch., 2000

ISBN 978-3-936103-10-6 €; 7,90
 

Bd. 7: Vorläufige Nachlese | 64 Seiten, brosch., 2001

ISBN 978-3-936103-16-8; € 8,00
  

Bd. 8: Gedanken über Gedichte, Bemerkungen zur

Lyrikdiskussion |  79 Seiten, brosch., 2001

ISBN 978-3-936103-21-2; € 14,90

 
Bd. 9: Lesesteine | 79 Seiten, brosch., 2003

ISBN 978-3-936103-02-1; € 9,60
 

Bd. 10: Verwerfungsflächen | 87 Seiten, brosch., 2004

ISBN 978-3-936103-04-5 €; 9,90


Bd. 11: Erwartungsfelder | 85 Seiten, brosch., 2005

ISBN 978-3-936103-14-4; € 9,90


Bd. 12: Tiefenbrüche | 87 Seiten, brosch., 2006

ISBN 978-3-936103-15-1; € 9,90


Bd. 13: Nachbeben | 62 Seiten, brosch., 2007

ISBN 978-3-936103-19-9; € 8,80


Bd. 14: Wortperspektiven | 87 Seiten, brosch., 2009

ISBN 978-3-936103-20-5; € 9,90


Bd. 15: Wegmarken | 87 Seiten, brosch., 2010

ISBN 978-3-936103-26-7; € 9,90


Bd. 16: Rupturen | 91 Seiten, brosch. 2012

ISBN 978-3-936103-31-1, € 9,90

 

  


  

 


Süßsauer und nicht ganz koscher:

Gedichte

 

Nach seinem ersten Gedichtband „Querschnitt – Quersumme negativ“ zeigt der Autor in diesem Büchlein, daß er auch heitere bis bissig-ironische Gedichte schreibt.

Charakteristisch für diesen Band ist wieder die Beachtung strenger traditioneller Maßgaben. 

Auch für diesen Band gilt: Der Autor will sich bewußt nicht auf einen bestimmten Stil festlegen lassen. 

79 Seiten; geb.; 1995 
ISBN 978-3-936103-24-3 ; € 9,-

 


 

 


Querschnitt – Quersumme negativ:

Gedichte

 

Es sind Gedichte, wie sie unsere Eltern und Großeltern in der Schule gelernt haben: mit Reim, Rhythmus und Metrum. 

Aber es sind nicht Gedichte, die lobpreisen, verherrlichen oder hingebungsvoll anhimmeln, es sind Gedichte, die kritisieren, Gefahren beschwören, mahnen; Gedichte, die nicht schönreden, aber dennoch Gedichte „alten Stils“ sein wollen. 

Und es sind Gedichte, die jeder verstehen kann.

119 Seiten; geb.; 1994 
ISBN 978-3-936103-23-6; € 10,-

 

 

menu